Bauernhof Urlaub -Bauernhof kaufen - Bauernhof mieten

Bauernhof Urlaub, Urlaub auf dem Bauernhof, Bauernhof mieten oder kaufen
Bauernhof, Annett B. Pixelio.de

Ein Bauernhof - das magische Wort für Viele!  Wieviele Städter träumen von einem Leben auf dem Lande, dem Leben auf einem Bauernhof mit all seinen Vor- und Nachteilen.   Wenn schon nicht leben - dann doch wenigstens mal einen Urlaub auf einem Bauernhof verbringen.  Die Nachfrage nach Bauernhöfen, sowohl zur Miete als zum Kauf ist in den letzten Jahren extrem angestiegen.  Bedeutet das , wir sind wieder in der Phase der Stadtflucht ?  Nicht unbedingt. Aber viele Citybewohner sind doch Großstadtmüde geworden - oder sie wollen einfach ihren Focus auf andere Dinge richten, die auch wichtig sein könnten.

Das Leben auf einem Bauernhof

ist nicht unbedingt nur "Friede, Freude, Eierkuchen".  Je nachdem , wie Sie sich Ihr Leben auf dem Bauernhof einrichten oder vorstellen, kann dies auch sehr arbeitsintensiv werden und es kann mit einem großen Pflichtprogramm verbunden sein.  Wenn Sie sich Tiere halten wollen, egal ob Hühner, Enten, Gänse, Pferde, Kühe, Ziegen, Schafe, Hunde oder Katzen, all diese Lebewesen verlangen nach Pflege und Aufmerksamkeit.   Wenn schon Bauernhof und leben auf einem solchen, dann will man sicher auch einigermaßen autark oder autonom sein und seine Gemüse und Früchte selbst anbauen.  Wieder erwartet Sie eine Menge Arbeit und Aufsicht.  Nur, wenn Sie sich, siehe Pro und Contra, für das Leben auf dem Lande und auf einem Bauernhof entschieden haben, dann sind Sie sich sicher auch über die Aufgaben und Pflichten im Klaren.

Urlaub auf dem Bauernhof

Ein Tipp, den viele Bauernhof-Bewohner gerne weitergeben: Bevor Sie sich endgültig entscheiden und einen Bauernhof mieten oder einen Bauernhof kaufen, verbringen Sie einen längeren Urlaub auf einem Bauernhof.  Mieten Sie sich ein und lassen Sie sich in das Leben  auf einem Bauernhof einführen und integrieren.  Viele Bauern oder Landwirte, die Höfe bewirtschaften, sind gerne bereit, Sie an ihrem aktiven Leben teilnehmen zu lassen.   Informieren Sie sich über die Aufgaben und Pflichten und lassen Sie sich in den Alltag fallen.  Natürlich ist ein Urlaub nicht mit dem realen Leben ganz vergleichbar, aber er verleiht Ihnen schonmal einen Eindruck und Sie können leichter entscheiden.


Bauernhof mieten oder kaufen

Diese Frage können Sie nur selbst beantworten.  Wenn Sie ein Landgut, einen Bauernhof oder ein Haus auf dem Lande kaufen, so sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass ein evtl. Wiederverkauf sich schwierig gestalten könnte. Sie brauchen einen Liebhaber oder einen Gleichgesinnten, der Ihnen die Immobilie dann wieder abkauft, wenn Sie keine Lust mehr haben oder sich Ihre Lebensumstände verändern.   Beides ist heute im Angebot.  Viele Bauernhöfe stehen leer.  Die Erben wollen keine Landwirtschaft mehr betreiben, es erscheint nicht mehr lukrativ oder zu anstrengend.  Nun wollen Sie als ehemaliger Stadtbewohner ja vermutlich nicht von den Einkünften leben, Sie wollen vermutlich einfach Selbstversorger sein.  Also ist die Intention eine gänzlich andere.  Entscheiden Sie nicht ad hoc oder einfach aus dem Bauch heraus. Wägen Sie ab.  Das ist dennoch eine Entscheidung, die wohl überlegt sein will.

Benutzerdefinierte Suche