Bauernhofurlaub Schwarzwald, Bauernhof Schwarzwald

Bauernhofurlaub Schwarzwald, Urlaub auf einem Bauernhof im Schwarzwald
Schwarzwald Hinterzarten - Kirche und Schanze - wikipedia.org

Bauernhöfe im Schwarzwald können Sie einfach nur ins Herz schließen. Nicht nur der ganze Schwarzwald ist eine einzigartige und wunderschöne Region, auch die Schwarzwaldhöfe und die Schwarzwaldhäuser, die Gästeunterkünfte bieten, sind einzigartig und ganz spezifisch für diese wunderbare Region.  Der Schwarzwald bietet viele Regionen, die sehenswert sind und die Sie sich anschauen sollten. So sind dies u.a. 

  • Die Hochflächen im Nordschwarzwald (Freudenstadt, Schwarzwaldhochstraße)
  • Die größeren, tief eingeschnittenen Täler, z.B. Kinzigtal und Murgtal
  • Die Weingegenden im Westen Richtung Rheinebene, Ortenau, Breisgau, Markgräfler Land
  • Die Region Feldberg- Belchen- Hochschwarzwald, wo es von Landschaftsformen, Klima und Vegetation zum Teil schon richtig 'gebirgig' ist

Tolle Ausflugsziele liegen in greifbarer Nähe

Sie können, wenn Sie sich auf einem Bauernhof im Schwarzwald eingemietet haben, nicht nur fast jegliche Sportart betreiben, sondern auch super Ausflüge unternehmen. So liegt die prachtvolle Hohenzollernburg genauso in greifbarer Nähe wie der Bodensee. Sie können sich geführte Wanderungen und Besichtigungstouren buchen, wie z.B. Brauereien, Weinkellereien,

Glasbläsereien, Schinkenherstellung und Wasserkraftwerke, die Sie begeistern werden - oder Sie wandern quer Feld ein - auf Schusters Rappen.   Freizeitabgebote gibt es mehr als ausreichend in dieser Region. So können Sie wählen, ob Sie Freizeitparks, Barfußparks, Sommerrodelbahnen, Badeseen, Spaß- und Freizeitbäder, Thermal- und Mineralbäder besuchen wollen - oder doch lieber eine Schifffahrt buchen wollen.  Was natürlich ein "Muss" ist, Sie dürfen keinesfalls versäumen, die köstliche Schwarzwälder Kirschtorte zu probieren.  Natürlich ist sie weltberühmt und wird in jedem besseren Cafe auf disem Planeten angeboten. Aber kosten Sie diese Torte wirklich mal im Schwarzwald!  Besser geht's nicht.  Die Schwarzwälder Kirschtorte wird aus mehren Lagen Biskuit erstellt. Natürliche Zutaten: Kirschen, Schlagsahne und Schoko-Raspel.  Die Schwarzwälder Kirschtorte muss Alkohol enthalten, um "echt" zu sein.   Kirschwasser tränkt die Biskuitschichten und verfeinert die daraufliegenden Kirschschichten.   Jede Bäuerin hat ihr höchst eigenes Rezept. Lassen Sie sich verwöhnen und inspirieren. Vielleicht backen Sie diese Köstlichkeit ja mal nach, wenn Sie wieder zuhause sind.

 

Freizeitparks im Schwarzwald

  • Seewald Freizeitpark
  • Freizeitpark Hardt
  • Familienpark Funny-World
  • Europa- Park
  • Schwarzwald- Park
  • Steinwasen- Park

Essen und Trinken im Schwarzwald

Baden- Württemberg ist das Land der Geniesser - und der Schwarzwald tut sich dabei noch besonders hervor. So befinden sich z.B. 2 der 8 besten deutschen Restaurants im Schwarzwald.

Es gibt einige Spezialitäten, die die Bezeichnung "Schwarzwälder..." im Namen tragen, was die Herkunft eindeutig kennzeichnet. Einige davon sind weltbekannt, und werden mittlerweile auch weltweit angeboten.

Naturpark-Wirte

Die Naturpark-Wirte im Schwarzwald sind ein Zusammenschluss von Gastronomen, die die regionale Küche und die Verwendung von heimischen Produkten in den Vordergrund stellen. Sie bieten mindestens drei regionale Hauptgerichte an, die Herkunft der Produkte ist in der Speisekarte aufgeführt und kann natürlich auch beim Personal erfragt werden.

  • Naturparkwirte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
  • Naturparkwirte im Naturpark Südschwarzwald

Die Top- Sterne- Restaurants im Schwarzwald

Bauernhof Urlaub im Schwarzwald - ein Erlebnis der besonderen Art

Wenn Sie sich und Ihre Familie in einer Ferienwohnung oder in einem Bauernhof im Schwarzwald einmieten, können Sie sicher sein, dass kein Wunsch offen bleibt. Sie erleben eine Region, die ihresgleichen sucht.   Sie werden nicht nur kulinarisch verwöhnt werden, sondern Sie werden Land und Leute kennen lernen, von der Gastfreundschaft der Schwarzwälder begeistert sein und die Tradtionen und Gepflogenheiten schätzen lernen.  Der Scharzwald ist wirklich prädestiniert, um dort einen Familienurlaub auf dem Bauernhof verbringen zu können.  Ihre ganze Familie wird auf Ihre Kosten kommen.  Diese Region bietet so vieles an Attraktionen und Besonderheiten, dass keine Wünsche offen bleiben.  Sie können bodenständig leben und als Selbstversorger Ihre Tage verbringen oder Sie bringen Abwechslung in Ihren ländlichen Alltag, indem Sie Freizeitbäder oder Ferienparks aufsuchen und sich abends ein Menü in einem Sternetempel gönnen. Alles ist möglich - nichts muss !

Schwarzwälder Schinken  (was versteht man unter Schwarzwälder Schinken)

Quelle zur Erklärung: wikipedia.org

Schwarzwälder Schinken ist ein knochenloser, geräucherter Rohschinken, der im Schwarzwald hergestellt wird.

Seit 1997 ist „Schwarzwälder Schinken“ eine geschützte geographische Angabe  der Europäischen Union.

Zur Herstellung wird der Schinken zuerst trocken gepökelt und mit Knoblauch, Koriander, Pfeffer und Wacholder eingerieben. Zwei Wochen verbleibt der Schinken in einer Salzlake, zwei weitere Wochen in einem sogenannten Brennraum. Anschließend erst wird der Schinken in speziellen Räucherkammern kalt über frischem Tannen- und Fichtenholz aus dem Schwarzwald geräuchert, drei Wochen hängt er bei 25 Grad. Das verleiht ihm sein charakteristisches, kräftiges Aroma und eine typische schwarzbraune Schwarte. Schließlich reift der Schinken noch zwei bis drei Wochen an der Luft.

Etwa ein Fünftel des Schwarzwälder Schinkens soll laut den Richtlinien der Europäischen Union aus einem weißen Fettrand bestehen.

Für den Verkauf im EU-Raum muss der Schinken im Schwarzwald hergestellt, geschnitten und verpackt sein. Das Fleisch der Schweine stammt zum größten Teil aus Norddeutschland und anderen europäischen Staaten. Schwarzwälder Speck wird auf gleiche Weise aus Bauchspeck hergestellt.

Benutzerdefinierte Suche