Innenleuchten, Deckenleuchten, Lampen, Tiffany

Tiffany Tischleuchte

Die Lichtgestaltung beeinflusst unser Wohl- und Wohngefühl.  Innenleuchten, Deckenleuchten, Beleuchtungskörper, Lampen und Fluter haben einen hohen Stellenwert in unserem Ambiente.  Waren vor Jahren noch Deckenleuchten die einzige Lichtquelle, so ist das mit dem heutigen Anspruch nicht mehr vergleichbar.

Lichtgestaltung und Lichtplanung

Lichtquellen setzt man heute nach Stimmungslicht und Funktionslicht ein. Schaffen Sie sich eine stimmungsvolle Atmosphäre mit unterschiedlichen Beleuchtungskörpern und Lichtquellen.  Helles Licht wird heute in den Wohlfühlbereichen nicht mehr eingesetzt.  Helle Lichtquellen sollten Sie im Eingangsbereich anbringen, auch immer Keller und auf dessen Stufen.  Ansonsten zerstören Sie eher Ihr gepflegtes und gestyltes Ambiente, wenn Sie Ihren Wohnbereich zu sehr mit Licht überfluten. Setzen Sie Spots, Akzente! Heute weiß man, dass Licht auch Stimmungen erzeugen kann.   Schauen Sie sich Ihren Lebensbereich in Ruhe an und gestalten Sie - oder lassen Sie gestalten, falls Sie unsicher sein sollten.  Eine gute Planung ist absolut wichtig, sonst haben Sie irgendwann das Problem, dass Sie nicht mehr wissen, wo Sie alle Kabel unterbringen können - oder das ggfs. auch noch Steckdosen fehlen.

Unendliche Vielfalt der Beleuchtungskörper

Wenn Sie gerade neu bauen, so ist das ein Glücks- oder Idealfall. Dann können Sie einen Lichtdesigner engagieren und sich Innenleuchten, Deckenleuchten, Aussenbeleuchtung inkl. Garten- oder Poolbeleuchtung gestalten lassen. Aber keine Sorge, auch wenn Sie Ihr bereits bewohntes Haus lichtmässig aufpeppen und veredeln wollen, so ist das möglich.  Vielleicht planen Sie eine Renovierung, dann ließen sich durchaus Kabel, die man nicht sehen sollte, in die Wände einarbeiten und in Kabelkanäle verlegen.  Sie werden den geringen Mehraufwand nicht bereuen.  Beleuchtung und Licht ist so unendlich wichtig für Ihr Wohlergehen und Ihr Wohlbefinden, da sollte sich jeder Aufwand rechtfertigen lassen oder lohnen.

Ob Sie sich für das Design von Tiffany oder Ingo Maurer entscheiden, der Vielfalt sind diesbezüglich auch kaum Grenzen gesetzt, bleibt Ihnen und Ihrem Wohnstil überlassen.  Setzen Sie  die Beleuchtungskörper dazu ein, ihn in unterschiedliche Lichtzonen zu unterteilen. Mit den neuen LED Schienen können Sie wahre Wunder bewirken.  Setzen Sie Spots um z.B. ein besonders schönes Gemälde in den Vordergrund zu rücken oder ein wichtiges Ornament oder eine Skulptur ins rechte Licht zu rücken.  

Licht ist Leben - nicht nur ein Mittel zum Zweck

Es gibt Lichterketten, Leuchtstäbe usw. die sich großartig in die Wohnung oder in bestehende Beleuchtungssysteme integrieren lassen.   Wer will ein Wohlfühlbad, in dem die Lichtquellen falsch platziert sind?   Licht lässt sich per Fernbedienung auch dimmen.  Sorgen Sie also dafür, dass Sie von der Badewanne aus, Ihr Licht runterdrehen können.  Sie wollen ja entschleunigen, relaxen und abschalten.  Eine dezente, sanfte Beleuchtung wirkt Wunder.  Ganz viele Informationen zum Thema finden Sie auch hier.

Oder - Sie sitzen am Kamin, in Ihrer Bibliothek oder liegen auf Ihrem Kuschelsofa oder im Lieblingssessel und lesen. Natürlich brauchen Sie dazu die entsprechende Lichtquelle.  Wenn Sie nun den Rest des Raumes sanft ausleuchten, so haben Sie ein perfektes Ambiente, fühlen sich geborgen und wohl und sind mit sich un der Welt zufrieden.   Unterteilen Sie den Raum in Lichtzonen.   Auch für die indirekte Möbelbeleuchtung gibt es viele Elemente, die eingesetzt werden können.  

Landhausstil und Beleuchtungskörper

Wenn in früherer Zeit eine Deckenleuchte und vielleicht noch eine Stehlampe das Landhaus illuminierte, so haben sich auch hier die Gepflogenheiten drastisch verändert.  Sie finden von der Solarbleuchtung, die die Auffahrt flankiert, bis zur Aussenbleuchtung, alles , was das Haus im besten Sinne des Wortes, in warmen , gemütlichen Licht erstrahlen lässt.   Fluter , welche man in den Gewächsen und Bäumen anbringen kann, schaffen ein paradiesisches Ambiente.  Machen Sie sich einen konkreten Plan und gestalten Sie Ihre Beleuchtung nach neuesten Erkenntnissen und Möglichkeiten. Sie werden, wenn alles im neuen Licht erstrahlt, nur noch begeistert sein.

 

 

Benutzerdefinierte Suche