Küche Landhausstil - Country-Style-Küche einrichten

Küchen im Landhaustil - Country Stil für die Küche
Küchenherd (c) Rainer Sturm - pixelio.de

Eine Küche im Landhausstil legt größten Wert auf den Faktor Gemütlichkeit und Geselligkeit.  Am besten bildet ein großer Holztisch den Mittelpunkt. Der Tisch sollte so groß sein, dass eine Großfamilie mit vielen Freunden immer noch Platz findet.  Die Stühle lassen sich beliebig ergänzen. Schöne alte Holzstühle, die können auch bunt gemischt platziert werden, auch Korb- oder Rattanstühle oder Sessel sind eine tolle Ergänzung.   Wenn Sie sich eine Landhausküche einrichten wollen, oder dem Country-Style verfallen sind, dann können Sie davon ausgehen, dass Sie viele Gestaltungsmöglichkeiten haben.  Beide Stile unterliegen keinem strengen Diktat.  Hängen Sie sich beispielsweise einen Kronleuchter mit Kerzen über den Eßtisch. Schon haben Sie eine Atmosphäre, die ihresgleichen sucht.

Schöne alte Accessoires und Dekoteile sind wichtig

Wenn Sie über hohe Räume verfügen, können Sie Kupfergeschirr oder schönes altes Utensil von der Decke baumeln lassen.  Ein alter Küchenherd macht sich nicht nur als Wärmespender gut.   Auch ein offener Kamin in der Küche wäre ein Hingucker und eine Quelle der Gemütlichkeit.  Landhausstil ist so ergiebig.  Besorgen Sie sich schöne alte Kameriktöpfe, wenn Sie diese nicht schon besitzen.   Schön wäre es, wenn Sie eine große Küche hätten, in der Sie mehrere Zonen einrichten können.  Es muss nicht die Anbauküche sein, beim Landhausstil können Sie auch moderne Landhausmöbel oder alte, antike Landhausmöbel unterbringen.  Farben runden das Ambiente ab.  Hier haben Sie auch freie Auswahl.  Gestalten Sie sich die Küche in Ihren Lieblingsfarben.  Manche , die eher auf den Country Style reflektieren, nehmen z.B. die Variante rot-weiß oder blau-weiß, grün-weiß oder sie bleiben bei naturweiß-beige Tönen. Alles ist möglich.  Gardinen und Kissen, sowie die übrigen Accessoires sollten natürlich korrespondieren. Das macht Ihre Landhausstil-Küche vollkommener bzw. harmonischer.

Auch Bilder und Kleinigkeiten sind wichtig

Hängen Sie schöne Bilder auf, die mit der übrigen Einrichtung harmonieren. Schönes Küchengerät kann durchaus offen und aussen hängen, muss also keineswegs alles in Schränke verstaut werden. 

Offene Regale mit tollen Kochbüchern und schönem Geschirr sind ebenso eine Zier, wie alte Anrichten mit einer alten Waage oder mit Körben, in denen sich Gemüse und Obst stapeln.  Landhausstil Küchen sind der Hingucker!  Sie werden sehen, schon in Kürze wird dieser Raum zum Zentrum Ihres gemeinschaftlichen Lebens werden. Küchen sind, so klein können sie garnicht sein, immer der Treffpunkt! Bei jeder Party, bei jedem Fest, tummeln sich die Gäste irgendwann in der Küche. Erst recht dann, wenn Sie mit einer Landhausstil-Küche auftrumpfen können.  Sie werden diesen Schritt keine Sekunde bereuen.

Country-Style und Landhausstil auch für verwöhnte Städter

Auch Stadtmenschen sehen sich nach Idylle und Entschleunigung.  Was könnte diesem Anspruch besser gerecht werden als ein entspanntes Wohnen.  Wenn Sie Ihr Heim verändern wollen und sich für den Landhausstil entschieden haben, dann  zögern Sie nicht länger.  Ein schöner Holzboden oder ein Natursteinfliesen Boden wirken schon wahre Wunder und geben dem Raum ein ganz neues Feeling.  Wählen Sie die Farben in Ruhe aus, schließlich fängt es bei den Wänden an und hört bei den Sitzkisten oder Polstern auf.  Das Angebot an Landhausmöbeln ist riesengroß.  Der Nachfrage wird von den meisten Anbietern Rechnung getragen.  Landhausstil-Küchen sind absolut im Trend!

Weitere Informationen über innovative Küchen-Ideen finden Sie auch hier:

Küchen, Küchenfronten aus Beton

Benutzerdefinierte Suche