Landhausstil nicht nur für’s Land!

Die Lust am Landleben hat Sie und Ihre Familie gepackt und es ist endlich soweit! Nachdem Sie die perfekte Immobilie auf dem Land gefunden haben, geht es an das Renovieren. Dies mag sich vielleicht zunächst nur nach lästiger Arbeit anhören, aber wenn das Endergebnis steht wird es die Arbeit mehr als Wert gewesen sein! Schrecken Sie nicht davor zurück, die Dinge in die eigene Hand zu nehmen. Finden Sie die passende Auswahl an Einrichtungsgegenständen, die perfekt in ein schönes Landhaus passen. Aber nicht nur die Möbel sind wichtig, wenn Sie das Landhausflair in Ihrem Haus einziehen lassen wollen, auch die Wände und Böden sollten in das Gesamtkonzept passen.

Eine schicke Tapete im Landhausstil und Böden aus Holz vermitteln das rustikale und naturnahe Lebensgefühl, nach dem Sie sich sehnen! Aber auch Großstädter können sich ein bisschen Landflair in die Wohnung zaubern. Für wen die Natur nicht direkt vor der Haustür ist, zaubert sie sich ein Stück weit mit ländlicher Einrichtung in die Stadtwohnung.

 

Landhausstil von der Natur inspiriert

 

Idyllisch, gemütlich und naturverbunden: der Einrichtungsstil in Anlehnung an das Landleben zieht in die Stadt. Welche Möbel und Deko eignen sich dafür besonders gut? Das Landleben repräsentiert nicht nur eine Örtlichkeit, sondern auch gewisse Werte. Entschleunigung, Nachhaltigkeit und Privatsphäre für sich und seine Familien spielen eine Rolle. Der Einrichtungsstil in traditionellen Landhäusern ist rustikal und inspiriert von der durch die Natur gegebene Formgebung. So ist das Design von der Natur inspiriert. Dies findet man auch in den kleineren Details wieder, so sind Holzmöbel mit Schnitzereien im Blättermuster verziert oder Tischbeine erinnern an Baumkronen. Aber nicht nur Holzmöbel eignen sich für die Einrichtung im Landhausstil. Auch Leder, Sitzgelegenheiten aus Rattangeflecht und Textilien aus naturbelassener Baumwolle, Leinen oder Schafswolle vermitteln den Eindruck ländlichen Lebens. Gebrauchsspuren und raue Oberflächen sind erwünscht! Aber auch die grundlegenderen Dinge wie Wand- und Bodengestaltung können Sie im Landhausstil renovieren. Wählen Sie für die Wände Holzvertäflungen, bemalte Fliesen oder auch nackten Backstein. Wenn Sie dies in Ihrer Stadtwohnung so nicht ohne weiteres umsetzen können, weichen Sie auf einfachere Alternativen wie Tapete aus. Auch diese gibt es schon im täuschend echten Backstein-Look.

 

Finden Sie die passende Dekoration für den Landhausstil

 

Die passende Dekoration finden Sie in der Natur. Zu Ostern eignet sich ein Bett aus Moos wunderbar für bemalte Ostereier als Tischdekoration, zum Herbst ein paar verzierte Tannenäpfel und an Weihnachten Kränze aus Nadelgrün. Auch Blumentöpfe aus Zink, Emaille oder Ton eignen sich gut als Deko. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und werden Sie kreativ! Falls Ihnen die Inspiration ausgeht, finden Sie auf Bauernmärkten oder in Landcafés tolle Anregungen. 

Benutzerdefinierte Suche