Pro und Contra Landleben - was spricht dafür, was dagegen ?

Pro und Contra Landleben - diese Fragen sollten sie sich stellen.  Machen Sie eine Checkliste und wägen Sie ab.   Was spricht dafür, was spricht dagegen?  Lassen Sie ruhig alle Familienmitglieder, die sie mit ins neue Leben auf dem Lande nehmen wollen, eine solche Liste erstellen.  Seien Sie ehrlich mit sich selbst und beantworten Sie Fragen wirklich mit Antworten, die dafür und welche, die dagegen sprechen. Also Pro und Contra Landleben.

Vieles spricht sicher für das Landleben und das Leben auf dem Lande, manches dagegen

Sie wollen ihren Kindern die Chance geben, das Leben auf dem Lande in vollen Zügen zu genießen, ungedrosselte Freiheit, bolzen und spielen auf der Strasse, auf Wiesen,  in Wäldern,  an Seen und in ruhiger , gesunder Umgebung. Das ist ein Argument. Natürlich gibt es auch viele Vorteile der Großstadt, die ihre Kinder auf dem Lande nicht wahrnehmen können.

Was die Freizeitgestaltung anbelangt, so sind die Möglichkeiten in einer Großstadt mit Sicherheit wesentlich größer als die auf dem Lande.  Vom Schwimmverein über den Ballett- oder Musikunterricht bis hin zum Fußballverein oder hin zur Hockeymanschaft.  Solche Möglichkeiten bieten kleine Gemeinden eher selten.  Auch kulturell haben große Städte mehr zu bieten als kleine Dörfer. Bedenken Sie, dass Sie ab dem Moment, wenn Sie das Landleben realisiert haben, zum Opernhaus oder Theater, zu einem schicken Restaurant oder zu einer Vernissage, ab jetzt immer weite Wege zurückzulegen haben.

Sie leben im Einklang mit der Natur 

Die Kinder lernen den Umgang mit der Natur kennen und leben mit dieser in Harmonie und Einklang.  Es ist auf dem Lande sicher einfacher, die Kinder zu einem sinnvollen Umgang mit der Natur zu erziehen und ihnen ein "grünes Gewissen" näher zu bringen, als in einer Millionenmetropole.   Die Naturverbundenheit kann aber auch beinhalten, dass die Infrastruktur nicht zwingend Ihren Vorstellungen entspricht.  Immer mehr Bahnlinien werden stillgelegt, Buslinien gecancelt.  Wenn Sie nicht als privater Taxidriver ihrer Kinder enden wollen, dann wäre es sinnvoll auf eine öffentliche Anbindung an Schulen oder Bereiche zu achten, die Ihre Kinder erreichen müssen oder sollten.

Pro und Contra Landleben - stimmen Sie ab

Ihre eigene Pro und Contra Liste wird sicher von der Ihrer Familienmitglieder oder Kinder abweichen.  Das ist ja auch nicht schlimm. Sondern im Gegenteil, ganz richtig. Setzen Sie sich zusammen und sprechen über die Punkte, die bei Ihren Familienmitgliedern eventuell unter Contra rangieren, bei Ihnen dagegen unter Pro angesiedelt sind.  Finden Sie Kompromisse und diskutieren Sie aus, was als kontrovers zu sehen ist.  Sie werden sicher einen gemeinsamen Kontext finden.   Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, werden wir auf dieser Seite viele Themenbereiche publizieren, die Ihnen die Entscheidung erleichtern sollten oder können.

 

 

Benutzerdefinierte Suche